Image

impressum


 

Datenschutz

Log-Files und Google Analytics

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

* Deine IP-Adresse (durch die Dein Computer eindeutig identifiziert werden kann),
* den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert),
* die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Du auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
* die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

1ste Versicherung benutzt hierfür das standardisierte “combined” Logfile-Format des Apache Webservers. 1ste Versicherung verwendet die Protokolldaten (Logs) für statistische Auswertungen anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Deine Person. 1ste Versicherung kann so beispielsweise erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Tageszeiten die Angebote der 1ste Versicherung-Webseiten besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf den 1ste Versicherung-Webseiten erzeugt wird. Zudem kann 1ste Versicherung durch die Log-Dateien mögliche Fehler erkennen, beispielsweise fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung der 1ste Versicherung-Webseiten verwenden. 1ste Versicherung verknüpft die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen. 1ste Versicherung behält sich jedoch vor, die Log-Dateien nachträglich über die letzte bekannte IP-Adresse von solchen 1ste Versicherung-Nutern zu überprüfen, bei denen aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass diese die 1ste Versicherung-Webseiten und/oder die 1ste Versicherung-Dienste gesetzes- oder vertragswidrig nutzen. Dies dient sowohl dem Schutz der 1ste Versicherung-Nuter, der Sicherheit der 1ste Versicherung-Nuterdaten, als auch den 1ste Versicherung-Webseiten und den 1ste Versicherung-Diensten.

Weiterhin benutzt 1ste Versicherung mit Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. (“Google”). Es werden niemals persönliche Daten an Google übermittelt oder von Google ausgewertet. Die Auswertungen von Google erfolgen ohne Zuordnung oder Hinweise auf Deine Person. Die durch den Google-Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung der 1ste Versicherung-Webseiten (einschließlich IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der 1ste Versicherung-Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für 1ste Versicherung zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der 1ste Versicherung-Webseiten voll umfänglich nutzen kannst.

Cookies

Es werden keine direkten Cookies verwendet. Allein eingesetzte Drittanbieter Tools setzten Cookies. Siehe also dort.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier.

Impress

 

.