Image

Akademiker Versicherung

Versicherungen für Akademiker

Wie alle anderen Berufsgruppen, sollten auch Akademiker die Krankenversicherung an oberste Stelle ihrer Versicherungsprioritäten setzen. Im Vergleich mit anderen Berufsgruppen sind Akademiker mehrheitlich privat krankenversichert.

Weitere Informationen und Vergleiche zum Thema Versicherungen

Private Krankenkassen

Die privaten Versicherungen unterscheiden sich nach Leistungen und reichen vom Minimalschutz bis hin zur Rundumversorgung. Der Abschluss einer privaten Krankenversicherung sollte sich sowohl nach dem individuellen Gesundheitszustand als auch der eigenen Lebensplanung und den persönlichen Bedürfnisse richten. Gesetzlich krankenversicherte AkademikerInnen sollten nach Möglichkeit eine private Krankenzusatzversicherung abschließen, denn der gesetzliche Krankenversicherungsschutz ist insbesondere im Zusammenhang mit Zahnersatz, stationären Klinikaufenthalten und Sehhilfen sehr begrenzt. Hier erweitert privater Schutz das Leistungsspektrum deutlich.

Private Haftpflichtversicherung

Auch für Akademiker ist eine private Haftpflichtversicherung wichtig. Sie regelt Haftansprüche, die im Zusammenhang mit Schädigungen Dritter auftreten. In der Regel handelt es sich um kleine Versicherungsschäden als Folge von Unachtsamkeit, etwa verschütteten Rotwein auf den weißen Teppich von Freuden. Dann jedoch, wenn Personen geschädigt werden, können Zahlungsforderungen so hoch ausfallen, dass sie ohne Versicherung nur um den Preis des finanziellen Ruins zu bewältigen wären.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Es gibt weitere wichtige Versicherungen: Auch Akademiker sollten über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nachdenken. Zwar ist die Risikoeinschätzung bei dieser Versicherung immer schwer, die vergleichsweise geringe Abschlussrate privater Berufsunfähigkeitsversicherungen liegt jedoch auch daran, dass viele Menschen davon ausgehen, eine private Unfallversicherung reiche aus. Zwar ist die private Unfallversicherung ebenfalls unverzichtbar, sie bezieht sich allerdings nur auf Berufsunfähigkeit in Folge von Unfällen und ist daher nur ein Teil des Schutzes gegen die Folgen von Berufsunfähigkeit. Während ein kurzes Ausscheiden aus dem Beruf mit Sparrücklagen bewältigt werden kann, ist langfristige bzw. andauernde Berufsunfähigkeit in der Regel nur mit entsprechendem Versicherungsschutz möglich. Dann finanziert die Versicherung auftretende Kosten, wie z.B. den behindertengerechten Umbau von Wohnung und Auto.

Bei Berufsunfähigkeit als Folge eines Unfalls ist die private Unfallversicherung zuständig, was passiert jedoch, wenn der Beruf als Folge einer Krankheit nicht mehr ausgeübt werden kann? Um auch dann finanziell versorgt zu sein, wenn Invalidität und Berufsunfähigkeit nicht als Folge eines Unfalls, sondern aufgrund einer Krankheit eintreten, sollte AkademikerInnen ebenfalls eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Im Jahr 2001 wurden die staatlichen Hilfen bei Berufsunfähigkeit reformiert und es wird nur noch eine geringe Erwerbsminderungsrente gezahlt. Aus diesem Grund fallen Einkommensverluste für Akademiker im Fall von Berufsunfähigkeitsrenten ohne private Absicherung besonders hoch aus. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass sich privater Schluss in jedem Fall auszahlt. Dabei muss man bei Interesse an einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung das Folgende beachten: Da die Versicherungsträger vollständigen Schutz nur demjenigen anbieten, der komplett gesund ist, sollte der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung möglichst früh erfolgen, am besten nach dem Studium bzw. beim Berufseinstieg. 

Altersvorsorge

Eine ebenfalls unverzichtbare Versicherung ist die private Altersvorsorge. Da die Rentenreformen annehmen lassen, dass die Renten zukünftig nicht steigen, sondern weiterhin sinken werden, sollten auch Akademiker privat vorsorgen, um die finanziellen Einbußen im Alter möglichst gering zu halten.

Hausratsversicherung

Eine Hausratsversicherung ist allen Hausbesitzern zu empfehlen, schützt sie das Eigentum doch vor Schäden durch Wasser, Feuer, Sturm, Hagel, Erdbeben, Vandalismus und Einbruch. Besteht die Inneneinrichtung aus wertvollen Glasgegenständen, ist die Küche mit einem teuren Ceran-Kochfeld ausgestattet, gibt es einen Wintergarten oder ein Gewächshaus im Garten, sollte in diesem Zusammenhang auch der Abschluss einer Glasversicherung herangezogen werden.

Kfz-Versicherung & Verkehrsrechtschutzversicherung

Neben der obligatorischen Kfz-Versicherung ist Autofahrer auch der Abschluss einer Verkehrsrechtschutzversicherung zu empfehlen. Zwar kommt man bei kleineren Unfällen ohne Anwalt aus, alle Unfälle mit Personenschaden erfordern jedoch Rechtsbeistand.

Rechtsbeistand ist auch in anderen Rechtsstreitigkeiten erforderlich, so dass über den Verkehrsrechtsschutz hinaus auch eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen werden sollte.
Nicht zuletzt sei allen Akademikern mit Familie der Abschluss einer Lebensversicherung empfohlen, damit Ehepartner und Kinder im Todesfall finanziell abgesichert sind. 


Infos und Vergleiche zur Versicherungen